formmailer.de
add



                 FRANCAIS


dddddd




   


Unterzeichnen



































 






ed 953




Verhandlungen Jetzt! Stopp dem Kriegsgeschehen in der Ukraine!

25. Juli 2022


Nach der überraschenden militärischen Intervention Russlands in der Ukraine ging es darum, den jähen Beginn der Kriegshandlungen einzuordnen, zu dem aus russischer Sicht mehrere Faktoren geführt haben:

die sich dynamisch steigernden Ausbildungs- und Aufrüstungsinitiativen von NATO-Staaten, um das ukrainische Militär schlagkräftig und kompatibel zu NATO-Standards zu machen;

sodann der seit Mitte Februar sich vervielfachende Beschuss der Donbassrepubliken aus gut befestigten Stellungen der ukrainischen Streitkräfte;

zuletzt die Überlegung, dass ein weiteres Zuwarten das Risiko des Ausbaus von NATO-Waffenlagern und –Stützpunkten und des Atomwaffeneinsatzes in der Ukraine die Gefahren noch steigern würde.


Der ukrainische Präsident hatte noch vor dem Angriff Russlands in seiner Rede vor der Münchner Sicherheitskonferenz den Ausstieg seines Landes aus dem Budapester Memorandum unwidersprochen in den Raum gestellt. Ein Fingerzeig darauf, dass die Ukraine die Verfügung über Atomwaffen anstreben würde.

Auch das russische Wording „Spezielle Militäroperation“ (SMO) war erklärungsbedürftig: Russland wollte seine Kriegsziele von denen üblicher (westlicher) Kriege im 21. Jahrhundert abgrenzen. Die mehrmals beschriebenen operativen Ziele sind

militärische Sicherheit für die Donbassrepubliken,

Anerkennung der Sezession der Krim zu Russland,

die De-Militarisierung und De-Nazifizierung der Ukraine und

deren Verzicht auf die NATO-Mitgliedschaft.

Die Ukraine nimmt aus geografischen Gründen eine Sonderstellung ein – sind doch militärische Ziele bis tief ins Landesinnere Russlands vom ukrainischen Ostteil je nach Waffenart in wenigen Minuten zu erreichen. Die De-Nazifizierung wurde notwendig wegen der seit 2014 verstärkten Durchdringung aller staatlichen Macht-Strukturen mit neo-faschistischen und extrem russophoben Gruppen und Milizen sowie einer Kultur der nationalistischen Huldigung der Kollaborateure der Nazi-Besatzung von 1941-44.

Bei einem weiteren Thema ist offen, was der russischen Regierung vor dem Waffengang bekannt war: von seinen Truppen wurden knapp 30 vom US-Verteidigungsministerium geführte Bio-Labore entdeckt, deren Aufgabenspektrum so gefährliche Forschungen wie mit Ebola-, Pocken- und Milzbrand-Kulturen umfasste. In den USA selbst sind solche Forschungen verboten.

Ganz grundsätzlich will Russland seine vielfach diplomatisch erklärten und übermittelten legitimen Sicherheitsinteressen vom Westen endlich respektiert wissen, statt Teil eines Wettrüstens zu sein. Russland verlangt vom Westen eine Politik, die das militärische Drohpotential zurücknimmt, das durch die unablässige NATO-Osterweiterung und militärische Massierung vor Russlands Westgrenze aufgebaut wurde.

In den 90er Jahren hatte Russland nicht damit gerechnet, dass die NATO eine Serie von „Weltordnungs“-Kriegen und Interventionen beginnt. Die 1997 in der NATO-Russland-Grundakte zugesicherte „unteilbare Sicherheit aller Staaten“ und einer „gemeinsamen und umfassenden Sicherheit“ in der euro-atlantischen Gemeinschaft erwiesen sich als Täuschungen, analog vermeintlich friedenswilliger Versprechen, keine Ausweitung der NATO und der Schlagkraft des Militärbündnisses nach Osten anzustreben.

Ende vergangenen Jahres unternahm die russische Regierung einen nochmaligen Versuch mit den NATO-Mächten einen Sicherheitsvertrag zur friedlichen Beilegung der Spannungen an seiner Westgrenze abzuschließen, was Ende Januar 2022 endgültig von USA und NATO zurückgewiesen wurde. Darin war die Einrichtung einer beiderseitigen demilitarisierten Sicherheitszone entlang der russischen Westgrenze enthalten, einschließlich Luftraum und angrenzenden Meeren.

Zur Überwindung des durch den US-gesteuerten Putsch ausgelösten innerstaatlichen Konflikts in der Ukraine hätte das völkerrechtlich gültige Minsk 2-Abkommen von 2015 eine wichtige Rolle spielen können. Diese von Russland favorisierte Chance, den Konflikt mit den abtrünnigen Republiken friedlich zu lösen, wurde aber vereitelt.

Im Nachhinein wird vom ukrainischen Ex-Präsidenten eingeräumt, nie an die Implementierung des Abkommens gedacht zu haben. Die beiden westlichen Garantiestaaten Deutschland und Frankreich beteiligten sich an dieser Posse.

Die Ukraine wurde ermuntert, die abtrünnigen Gebiete einschließlich der Krim auf dem Schlachtfeld zurück zu zwingen. Die nach dem Staatsstreich mit NATO-Unterstützung neu aufgebauten ukrainischen Streitkräfte haben seit 2014 darauf hingearbeitet, gegen die missliebigen russischsprachigen Bewohner der Ostukraine und Russland selbst einen gewinnbaren Krieg zu führen. Die russischen Truppen fanden tatsächlich Ende Februar schriftlich ausgearbeitete ukrainische Angriffspläne für den 8.März.

Wie hat der Westen reagiert?

Mit einseitiger oder falscher Information über das Kriegsgeschehen in der Ukraine. Mit einem beispiellosen ökonomischen „Sanktionsregime“, inzwischen über 30.000 Einzelmaßnahmen. Mit Desinteresse an einer raschen Beendigung des Blutvergießens. Mit Rohstoff- und Getreide-Spekulationsblasen an den Weltbörsen. Mit deutscher Verweigerung der Zulassung der fertiggestellten Nordstream 2-Pipeline, was den Gas-Preis weiter nach oben trieb. Mit der beweisfreien Behauptung, Russland benutze die Energieabhängigkeit von Ländern als “Waffe“. Mit einem stufenweisen Embargo gegen russisches Öl. Mit dem Abschneiden Russlands vom westlich kontrollierten Zahlungssystem SWIFT. Mit Versuchen, Russland global zu isolieren. 

Mit der Behauptung, wegen „Putin“ komme es zu Sozial- und Wirtschaftskrisen – nicht durch Börsen-Spekulation, Inflation und absichtlich herbeigeführtem! Gasmangel. Wir sollen glauben, die Gefahr von Hungerkrisen und großflächigen sozialen Verwerfungen ist die Schuld „Putins“.

Mit zunehmenden Waffenlieferungen, samt Ausbildungseinheiten, samt Beratern, samt Bodenaufklärung an die Ukraine. Ihr anfängliches Verhandlungsinteresse mit Russland wurde der ukrainischen Regierung ausgeredet. Der Westen sieht ungerührt zu, wie die ukrainischen Streitkräfte massenhaft sterben, dass Waffenlieferungen keine grundsätzliche Wende herbeiführen können. Die Ukraine, das Armenhaus Europas, wird von Woche zu Woche mehr zerstört und verelendet.

Für den Westen, auch unsere Regierung, zählt einzig, ob es Anzeichen gibt, dass Russland wirtschaftlich und militärisch massiv geschwächt wird. Wie es den Menschen in der Ukraine geht, darauf wird keine Rücksicht genommen. Auch nicht auf die Bevölkerung in der EU.

Dem Westen geht es um die Niederringung Russlands! Mit welchem Recht?! Das ist vollkommen verantwortungslos und blanke, imperialistische Kriegstreiberei! Der Westen schreckt nicht mal vor der Gefahr eines 3. Weltkriegs zurück.

Das wollen wir nicht!

SCHLUSS MIT DER INSTRUMENTALISIERUNG DER UKRAINE!
SANKTIONEN UND WAFFENLIEFERUNGEN STOPPEN!
VERHANDLUNGEN JETZT!!
KEIN FRIEREN UND HUNGERN FÜR DIE BEKÄMPFUNG RUSSLANDS!
NEIN ZUM PRIMAT DES MILITÄRISCHEN!
AUFRÜSTUNGSWAHN SOFORT BEENDEN!
NEIN ZUR NATO!


Berlin, 25. Juli 2022

Namen, Wohnort und ggf. Organisationen/Tätigkeit senden an info@hbuecker.net
oder das Webformular ausfüllen.

Unterschriften

Heinrich Buecker, Coop Anti-War Café Berlin, Vorstandsmitglied Deutscher Friedensrat e.V.
Ingrid Koschmieder, Friedensaktivistin, Freidenkermitglied, Berlin
Ray McGovern, CIA Analyst/Berater des US-Präsidenten (i.R.), USA
Bahman Azad, Executive Secretary, U.S. Peace Council, New Jersey, USA
Agneta Norberg, No to Nato, Hägersten, Schweden
Roger Waters, Musician, UK
Alfred L. Marder, President, US Peace Council, New Haven, Connecticut, USA
Joachim Bonatz, Ostdeutsches Kuratorium von Verbänden e.V., Berlin
Dr. Dieter Dehm, ehem. Abgeordneter des Deutschen Bundestages, DIE LINKE
Dr. Matthias Werner, Präsidium des OKV e.V., Berlin
Elizabeth Murray, frm. Deputy National Intelligence Officer, National Intelligence Council (ret.), USA
Mathilde Furtner, Aktion Freiheit statt Angst e.V., Berlin
Jesús Rodríguez-Espinoza, Editor Orinoco Tribune, Caracas, Venezuela
Bärbel Brede, Bildende Künstlerin, Teltow
Judith Bello, Editor, United National Antiwar Coalition Blog, USA

Patrik Köbele, Vorsitzender der DKP, Essen
Wera Richter, stellvertretende Vorsitzende der DKP, Essen

Eunju Lee, freiberuflich, Seoul, Süd-Korea
Bruce Gagnon, Veteran & peace activist, Maine, USA
Gina Pietsch, Sängerin, Berlin
Henry Lowendorf, US Peace Council, New Haven, CT USA

Prof. Nako Stefanov, Chairman of  Bulgarian National Peace Council, Bulgaria

Norman Paech, Professor i.R., Universität Hamburg

Frank Daniel Dorrel, Publisher of ADDICTED To WAR, Culver City USA

Harry T Cason, Adjunct Professor City University of New York, USA
Werner Lutz, 2100 KünstlerInnen gegen Rechts unruhestiften.de, Erlangen
Evelin Genzel, Aufstehen, Berlin
Claudio C S Ribeiro, Maestro. Anthropologist, Member Brazilian Communist Party

Rudolf Denner, Ostdeutsches Kuratorium von Verbänden e.V., Berlin

Hans-Joachim Genzel, Berlin
Richard Ochs, Peace activist, songwriter, Baltimore Maryland USA

Mike Ferner, Former president, Veterans For Peace, Toledo, USA
Rolf Becker, ver.di Hamburg, Schneverdingen

Claudia Karas, AG Palästina, Frankfurt (M)
Daniel Shea, Viet Nam Veteran and VFP Former Board of Directors, Portland, USA
David Hartsough, Co-Founder World Beyound War, San Francisco, USA

Dr. Rudolph Bauer, Universitäts-Professor, Bremen

Alice Slater, World Beyond War, Board, New York USA

Stephen Martin, author for Counter Punch, Edinbugh, Schottland
J. Michael Springmann, Attorney, Author, Political Commentator, frm US Diplomat, USA
Dr. Edgar Göll, Zukunftsforscher, Berlin
Philip Janssen, Frente Unido América Latina Berlin
Lea Launokari, Women Against Nuclear Power, Finland

Lilly Häussler, Berlin
Hans Jürgen Vogelsang, DIR LINKE/KPF, ISOR, Chemnitz

Volker Bräutigam, Mölln

Vijay Mehta, Peace activist, London, United Kingdom

Dr. Izzeddin Musa, Wachtberg
Harri Gruenberg, Aufstehen Vorstand Trägerverein, Berlin
Wolfram Elsner, Professor, Bremen
Jörg Tiedjen, Journalist, Berlin

Liane Kilinc, Friedensbrücke-Kriegsopferhilfe e.V., Wandlitz

Ana Barbara von Keitz, Berlin

Alvaro Rodriguez, International Secretary of the CPUSA, Houston, USA
Wolfgang Behr, Herdw.-Schönach
Klaus Helms, Mitglied Gewerkschaft Industrial Workers of the World (IWW), Schwerin/Meckl.
Dr. Manfred Groll, Prof. (i.R.), Gerlingen
Dr. Dieter Luhn, Vorsitzender Arbeitskreis Geschichte der Jugendhochschule "Wilhelm Pieck", Berlin
Monika Brendel, Berlin

Immanuel Ness, University Professor. New York, U$
Erika Zeun, Sehmatal-Cranzahl

Rainer Rupp, Free lance journalist, Saarburg
Bernd Gnant, Kühlungsborn
Christiane Anders, Rotfuchs e.V., Galenbeck
Norbert Staffa, Großolbersdorf
Frank Pfeifer, Traditionsverband der NVA, Bonn
Gerald Böhm, ISOR e.V. TIG Leipzig

Klaus Wegner, Berlin
Barbara Böhm, Leipzig
Wolfgang Weigelt, Fallschirmjäger-Traditionsverband Ost e.V., Berlin
Christine Weigelt, Politischer Beobachter, Berlin

Nyave Yahaya Salifu
, Cameroon, Africa
Sean Donnell, Bloomfield, CT USA
Jose R Oro, No Embargo Cuba, Wallingford, New Haven USA
Reinhold Lang, Dipl. Ing. Rentner, Wandlitz

Heinz Krummey, Chemnitzer Friedensinitiative, Chemnitz
Cynthia Heil, Asheville, NC USA
Harry Schöppe, Berlin

Peter Kurze, Leipzig
John Walsh, Scientist, writer, Alameda, CA, USA
Manfred Jonischkies, Friedensbündnis, Schwerin

Nancy Jean Eberg, North Haven, USA
Emile M Schepers, retired educator, Woodbridge, USA
Kathy Boylan, Catholic Worker, Washington, USA
Len Yannielli, Naugatuck, USA
Ken Heard, Volunteer Collective Producer Polemics, Treasurer Phila. Chpt. National Writers Union, USA
Mark Colville, Catholic Worker, New Haven, USA
Elizabeth Aaronsohn, retired teacher, peace activist, New Britain, USA

Louis Wolf, Journalist - CovertAction Magazine, Washington, DC USA
Elizabeth Oram, Nurse, New York City, USA
Rosalie Paul, Teacher and Peace Activist, Brunswick, ME. USA
Corinna Mullin, Academic, New York, Turtle Island
, USA
Diane Nahas, Retired teacher, college instructor, Port Washington, USA
Mary Beth Sullivan, Social Worker. Peace Activist, Brunswick
, USA
Richard Hill, Radio broadcaster, Branford, CT, USA

Günter Reum, Leipzig

F. Klinkhammer, Bad Bevensen
Heinrich Waller, Bregenz

Howard Pflanzer, Playwright/Poet, New York, USA
Wren Wilson, Community Organizer, Student, Woodbridge, USA
Laura Kaplan, Professor, New York, NY USA
Lisa Savage, Retired teacher & peace activist, Solon, USA
Helge Böhme, Rentner Oberst a.D.
Dr.jur. Dr. phil. Ernst Albrecht, Dormagen

Patricia McSweeney, Taunton, MA USA
Bernd Carlowitz, Ingenieurökonom / Betriebswirt, Leipzig

Dr. Iris Berndt, Kunsthistorikerin, Potsdam     
Dr. Marisa Walther, Ärztin, Berlin

Gunter Emmaus, ISOR e.V. TIG Neubrandenburg     
Choi Sung-hee, peace activist, Jeju, Korea               
Dr. Harald Wachowitz, Wandlitz 
          
Adrienne Twupack, Görlitz

Uta Mader, Freidenkermitglied, Bernau b. Berlin
Jeannette Graulau, Professor CUNY, NY, USA
Ilse Graupner, Hamburg

Jana Gleichmann, Berlin
Siegfried und Gisela Lorenz, Isor e.V., TIG Leipzig, Leipzig
Hans-Jürgen Metzner, ISOR e.V., TIG Leipzig, Markkleeberg
Monika Kremmer, Lehrerin a. D., Berlin
Christine Lohbauer, Barcelona, Spanien
Udo Michael, ISOR e.V., Geithain

Christine Melcher, Lehrerin, Winsen

Carsten Wölk, Berlin

Uwe Böhnhardt, Oranienburg
Elke Koza, Berlin
Bernd Koza, Berlin
Helga Böhnhardt, Oranienburg

Michael Ducak, Oranienburg

Karlheinz Fietz, Bündnis für soziale Gerechtigkeit Lichtenberg, Berlin
Sascha Gottwald, Berlin
Günter Willmer, Berlin
Klaus Schönfeld, Oranienburg
Karl Rehbaum, Bernau bei Berlin
Gisela Kluge, Chemnitz
Dieter Ammer, Chemnitz
Anton Latzo, Michendorf, OT Langerwisch
Gisbert Heilemann, Zühlsdorf
Jürgen Schimmelpfennig, SPD OV Scharmützelsee, Reichenwalde
Jürgen Weidner, Plauen
Georg Ehmke, Oberstleutnant a.D. / Diplomatie, Rentner, Werder
Horst Finger, Berlin
Torsten Nitsche, u.a. Mediengestalter, Region Rostock
Carsten Zöllner, Angestellter, Berlin
Bonnie Weiss, Emeryville, CA, USA
Gerhard Lange, Göttingen
Hans E. Schmitt-Lermann, Rechtsanwalt, München
Michael Knischka, Sievershagen
Wilfried Roß, Berlin
Uta Roß, Berlin
Lutz Gläsel, ISOR Leipzig, Leipzig
Rolf Uhlig, Berlin
Hans-Jürgen Zachow, ISOR, Löwenberger Land
Jürgen Böhnhardt, Dachwig
Lukas Welke, Arnsdorf
Sue Wheaton, Retired Federal (U.S.) Government Employee, Washington, DC USA
Joachim Guilliard, Heidelberg
Renate Rüdiger, Bernau bei Berlin
Günter Küsters, Mitgl. IMI, Attac BAG "Globalisierung und Krieg", Rösrath
Michaela Sohn, Edemissen
Gabriele Riedl, Soziologin, Erkrath

Gabriele Jäger, Berlin-Schöneberg
Deena Stryker, writer, Phila. PA USA
Carol Kaplan, Professor Emeritus, Fordham University, New York, New Jersey, USA
Dr. Ernest S. Far, Chirurg i.R., Bonn
Evelyn Hecht-Galinski, Publizistin, Sicht vom Hochblauen, Malsburg-Marzell
Horst Hommel, Berlin
Ute Koité-Herschel, Aachen
Dr. Roger Kotila, President, Democratic World Federalists, San Francisco, USA
Ralph Schöpke, Rentner, Hydrochemiker, Cottbus
Reiner Liebau, Minden
Lothar Schlüter, ISOR e.V. / TIG-Vorsitzender Berlin-Weissensee
Walter Tauber, Grünendeich
Gisela Vormann, Friedensfrau, Bremen
Reinhard u. Gertraude Frohberg, ISOR e.V. TIG Geithain
Klaus Zeun, Cranzahl

Regina Silbermann, Sprecherin LAG Deutsch-Russische Freundschaft Sachsen, Chemnitz
Hans-Günter Schleife, Ostdeutsches Kuratorium von Verbänden e.V., Fredersdorf-Vogelsdorf
Constanze Dost, Leipzig
Klaus Linder, Landesvorsitzender Berliner Freidenker
Dieter Erler, Die Linke Rochlitz/Geringswalde
Sigrid Melanchthon, Berlin
Hermann Kopp, Vorstand Marx-Engels-Stiftung, Düsseldorf
Thomas Hohnerlein, Sprachwissenschaftler, Gersheim-Medelsheim
Bernd Reimer, Sozialarbeiter, Berlin

Klaus Büttner, Berlin
Christiane Bärenz, Berlin
Maik Zeun, Zerspanungsmechaniker, Walthersdorf
Christel Buchinger, Rentnerin, Lektorin u. Übersetzerin, Gersheim-Medelsheim
Karin Rother, Berlin
Irene Wagner, Berlin
Werner Becker, Potsdam
Elke Nußbaum, Erkrath
Michael Lang, Berlin
Renate Börger, Journalistin, München
Magdalene Westendorff, Eberswalde
Gottfried Neis, Ehrenvorsitzender Fallschirmjäger-Traditionsverband Ost, Ahlbeck
Monika Brendel, Berlin
Katja Geggel, Wandlitz
Daniel Palloks, Berlin

Thomas Geggel, Wandlitz
Mauro Valderrama, Erzieher, Berlin
Frank Priebus, Altenpfleger, Weimar

Avidan Dov, Raanana, Israel

Leonore Schröder, ehemals Friedenskreis Castrop-Rauxel, Castrop-Rauxel
Volker Wirth, Mitglied der Berliner Freunde der Voelker Russlands e. V., Berlin
Shraga Elam, Journalist & Peace Activist, Zürich, Schweiz
Günter Grzega, Pensionist, Treuchtlingen
Dr. Amir Mortasawi, Arzt und Autor, Herbstein / Germany
Dr. Nancy Larenas Ojeda, Architektin, Berlin
Frank da Cruz, Bronx NY USA
Ditmar Hanke, Altendiez
Hans-Jörg Waskowski, Rentner, Gera
Remedios García Albert,  Madrid, Spain
Stefan Simon, selbststädiger Bäckermeister, Waldbrunn
Alexander Letz, Chefredakteur Weltnetz.tv, Berlin
Paul Arndt, Die Linke, Eggesin
Karen Breuer, Berlin
Manfred Fischer, Politikwissenschaftler, Pasewalk
Werner Wandelt, Quedlinburg
Axel Plasa, Journalist, Frente Unido América Latina, Berlin
Ursula Knischka, Sievershagen
Gisa Hoppe, Quedlinburg
Pedro López López, Professor Universidad Complutense de Madrid, España
Guenter Schenk, Strasbourg, France
Eberhard Rebohle, Rentner/Buchautor, Berlin
Ulrich Lenz, Kreistagsmitglied, Kreissprecher Die Linke Rhein-Lahn, Katzenelnbogen
Zool Zulkowitz, Rising Together, New York, USA
Georg Ehmke, Oberstleutnant a.D., Werder
Eckhard Messerschmidt, Schwedt
Gar Smith, Co-founder and Director of Environmentalists Against War, Berkeley, California USA
Wolfgang Schröder, Bernau
Dr. Rainer Hammerschmidt, Physiker, Berlin
Henrik Schulze, Antiquariatsbuchhändler, Jüterbog
Ulrike Braun, Laufersweiler
Ward Reilly, Disabled Veteran, Baton Rouge, USA
Karin Pflug, Die Linke, Quedlinburg
Bernd Biedermann, Berlin
Jeff Brown, Normandy, France
Douglas Zachary, Landlord, Sac Miguel de Allende, Mexico
Dan Gilman, retired labor organizer, Seattle, WA, USA
Ron Unger, Engineer, Dallas, USA
Klaus Hartmann, Deutscher Freidenker-Verband, Offenbach
David Cooley, Veterans For Peace member, Excelsior, USA
Jill Godmilow, filmmaker, New York, USA
Sally-Alice Thompson, retired, USA
Todd Pierce, St. Paul, MN USA
Fred Nagel, Rhinebeck, NY USA
Mirko Pflug, Quedlinburg
Vicki Ryder, Mediator (Retired), Durham, NC, USA
Tarak A. Kauff, Veteran, Peace & Planet News editor-in-chief, Woodstock, USA
Joanne Savio, Woodstock USA
Christa und Horst Schumann, Wandlitz
Esmeralda Gomez Concostrina, Translator, Madrid, Spain
Dr. Meinhard Landmann, Physiker, Arnstadt
Dr. Jim Driscoll, Co-Coordinator of Operation Real Security, Retired, Bethesda, USA

Werner Becker, Potsdam

Geli Benischke, Waldbrunn
Dr.Holger Eichhorn, Berlin
Ursula Mathern, Merxheim
Dr. Hans-Peter und Hannelore Slodowski, Dresden
Sima Kassaie-van Ooyen, Frankfurt am Main          
Wolfgang Fründt, Rostock
Robert Keilbach, Queens Village, NY, USA
Larry Meisgeier, Milwaukee, USA

Irene Himbert, aktiv für den Frieden, Saarlouis
Anja Lücke, Sozialpädagogin, Quedlinburg
Akbar Doostdar, Dortmund
Parviz Shahin, Sozialarbeiter, Bonn
Dr. Christiane Bratanow, Markkleeberg
Maliehe Mohammadi, Journalist, Berlin
Horst Blücher, Merenberg
Mohammad Haghighat, politischer Aktivist, Deutschland
Michael David Morrissey, Niestetal
Carsten Wölk, Berlin
Dr. Amir Mortasawi, Arzt und Autor, Herbstein
Ute von Halasz, Aktion Freiheit statt Angst e.V., Berlin
Gregor Böckermann, Neu-Isenburg
Margit Jende, Oranienburg
Klaus Jende, Oranienburg
Steven Geiger, USA
Samy Yildirim, Zaandam, Netherlands
Stefan Kytzia, Offenbach
Roghieh Daneshgari, Deutschland
Mehrafagh Nouri Marahheh, Dortmund
Jim Wohlgemuth, retired Teacher, Nashville, USA
Maria Froitzheim, Pädagoge, Bonn
Barry Sweeney, Ireland
Marita Brune-Koch, Lehrerin i.R., Stettfurt, Schweiz
Michael Schindler, Oberstleutnant der Kosaken in Deutschland, Dresden
Christina Nannarone, Queens, NY, USA
Siegfried Lucas, Pensionär, ehem. Offizier der Schutz-und Sicherheitsorgane der DDR, Radebeul
Eckehardt Möckel, Großenhain
Willy Wahl, Herausgeber Seniora, Zürich, Schweiz
Tahmaseb Vaziri, Deutschland
Ellen E Barfield, former Vice Pres. Veterans For Peace, stolen Piscataway tribal land now called: Baltimore, USA
Matthias Dörr, Dipl.-Psych., Ravensburg
Georg Koch, Sozialarbeiter i.R., Stettfurt, Schweiz
Harry Schöppe, Sänger, Berlin
Andrea v. Sarnowski, München
David Hempel, Iowa City USA
Franz Haelg, Wenns
Almuth Bruder-Bezzel, Berlin, Psychoanalytikerin
Klaus-Jürgen Bruder, Berlin, Psychoanalytiker
Sabine Gruhn, Berlin
Rolf Ignaz, Beuhardenberg/BruchKultur.eu
Dörte Hansen, Physiker/Historiker, Bischofsgrün      
Thomas Gronewaldt, Bischofsgrün
Morton K Brussel, Retired physics professor, UIUC, Urbana, IL. USA
Peter Rath-Sangkhakorn, Verleger (pad-Verlag), Bergkamen
Bernie Eisenberg, Korean conflict veteran and life member Veterans for Peace, Los Angeles, CA US
Arnulf Rating, Kabarettist, Berlin
Ingo Hoehnel, Berlin
Morteza Mohit, Researcher, Glendale CA USA
Christel Buchinger, Gersheim-Medelsheim
Annette Groth, ehemalige Bundestagsabgeordnete der Linken, Stuttgart
Herbert Böhm, Berlin
Norbert Andersch, Neurologe/Psychiater, Praelo, Italien
Marlies Jacob, Musikerin, Dresden
Sabine Schwarz, Hamburg
Dr. K. Herthneck, Tübingen
Christoph Müller, Wernigerode
Beate Brockmann, ex-Berufsverbotsbetroffene, Praelo, Italien
Uwe Henschel, einfaches PARTEI-Mitglied, Greding
Iva Weis, Bremen
Peter Blechschmidt, Chemnitz
Hans-Jörg Klemm, Psychoanalytiker, Jena
Herbert Breger, Wissenschaftshistoriker, Hannover
Gudrun Peters, Sozialpädagogin i.R., Strasburg/ Uckermark
Roland Neth, Ahrensfelde
Jean-Theo Jost, Schauspieler, Berlin
Annegret Neth, Ahrensfelde
Eva Haule, Köln
Eva Stern, Psychotherapeutin, Berlin
Volker Atzrodt, Physiker, Berlin
Siegfried Kaprol, Fallschirmjäger-Traditionsverband Ost e.V., Berlin
Johann Warmuth, Retired Engineer, Graz, Austria
Patricia Olszewski, Rüdesheim
Katja Köppen, Berlin
Rick Staggenborg MD, President, Veterans For Peace Linus Pauling Chapter, Albany, USA
Rita Rauch, Gersheim-Medelsheim
Karla Böhm, Berlin
Bruno Vitale, Prof. of theoretical physics, frm. President, Centrale Sanitaire Suisse Romande, Genève, Suisse
Gernot Steinweg, Autor, Filmemacher i.R., Bremen
Gabriele Thielemann, Berlin
Helmut Holfert, Berlin
Niki Müller, Friedrichstadt
Ardeshir Jamneshan, political activist, Berlin
Stefan Siegert, Autor, Hamburg
Dr. Inge Pardon, Gastdozentin in St.Petersburg, Berlin
Sylvia Wandt, Lehrerin, Pasewalk
Anette Enders, Oma von Kindern und Enkeln die eine Zukunft brauchen, Mannheim
Dr. Wolfgang Schacht, Wandlitz
Christina und Klaus Lipps, Baden-Baden
Irmgard Tauss, Kraichtal
Dieter Prasse, Sozialarbeiter/Rentner, Bremen
Werner Ruegemer, Philosoph/Publizist, Koeln
Dorothe Gaede, Worpswede
Mathieu Vadon, Toulouse, Frankreich
Antonie Brinkmann, Mitglied DFV, Bremen
Eckart Kühne, Chemnitz
Katrin Koza, Berlin
Frank Koza, Berlin
Alfons Bonus, Psychologischer Psychotherapeut, Schleiden
Gabriele Baumann, Psychotherapeutin, Köln
Andeas Bachmann, Limburg/Lahn
Brigitte Gärtner-Coulibaly, Herford
Udo Hellmann, Remscheid
Rolf Diez, Chemnitz
Dr.Andreas Peglau, Psychologe/Psychoanalytiker, Strasburg
Silvia Stutzmann, Bochum
Dr. Gisela Schleife, Fredersdorf-Vogelsdorf
Ellen Ehrhardt, Dresden
Elke Zwinge-Makamizile, Berlin
Jimmy Walter, Vienna, Austria

Helmut Haas, Arzt, Kardiologe, Aalen
Karen Aram, Champaign, Il USA
Reimar Thielemann, Paarl
Alyette Ozoux, Lyon, France
Ekkehard Basten, Arzt, Berlin, Germany
Lieselotte und Frithjof (Kirstein-) Mätzold, Hannover
Regine Eichhorn, Berlin
Linda Boyd, Bellevue, USA
Gue Schmidt, TRANSFER*/Leiter/Medienkünstler, Vienna, Austria
Steffi Diez, Chemnitz
Birgit Franke, Kinderrechtsaktivistin, Berlin
Robert Schmid, M.A., Politologe und Journalist i.R., Aachener fuer eine menschliche Zukunft
Christian Gorgon-Tschöke, Bochum
Jenny Koza, Berlin
Günter Bloch, Architekt, Essen
Maren Cronsnest, Freie Journalistin, Schriftsetzerin, Berlin              
Laura Macdonald, Artist, Bristol, UK
Friedrich Brachmann, Dresden
Mia Stubbendorff, No to NATO-STH, Skarpnäck
, Sweden
Peter Dorsch, ISOR, Leipzig
Siegfried Bonus, Arzt, Köln
Oberstleutnant a.D. Erich Rott, Deutschland          
Doris Buhss, Lehrerin, Grünheide
Elio Mugelsis, Florenz, Italien
Dr. Hartmut Wihstutz, Hohen Neuendorf
Prof. Dr. Wendula Dahlee, Bremen
Christa Weber, Weber-Herzog-Musiktheater, Berlin
Cornelia Praetorius, Mütter gegen den Krieg, Berlin
Sigyn Meder, teacher, retired, Stockholm, Sweden
Conny Hansson, Worker, Rättvik, Sweden
Jan Strömdahl, Stockholm, Sweden
Birgitta Hedström, Broddetorp
, Sweden
Dietrich Antelmann, Kameralist, Berlin
Dr. Joachim Gruber, Ankershagen
Maria Anna Steenken, Ankershagen
Johanna Bade-Otte, Hohenaspe
Juliane Kubcki, Künstlerin, Berlin
Julia Westheimer, Berliner Kommunarden, Berlin

Monika Bloch, Erzieherin, Essen
Renate Dietmann, Darmstadt
Susanne Gerstenberg, Friedensfrauen kvinnorforfred.se, Laholm, Schweden
Renate Stössel, Berlin
Hans-Martin Vollrath, Berliner Kommunarden, Berlin
Phil Runkel, Waukesha, WI, USA
Dr. Andreas Bräutigam, Berlin
Thomas Brenner, DKP, Siegen
Horst Kind, Rehlingen-Siersburg
Irmgard Voelz, Psychoanalytikerin, Berlin
Jürgen Suttner, Aktionsbündnis Friedensbewegung Südwestfalen (ABFS), Siegen
Benedikt Hopmann, Rechtsanwalt, Berlin
Siegfried Reichelt, Erkner
Anne Schneider, Siegen
Mike Bauermann, Krankenpfleger, Medelsheim     
Stefan Nendel, Berlin
Uwe Thomas, Berlin
Christine Klemm, Dipl. Sozialpädagogin, Unterbodnitz
Anke Stratmann-Horn, Bildhauerin, Herford
Göran Palm, lecturer, Sweden
Jose Maria Torres Perez, Arquitecto-Urbanista, Jubilado, Espana
André Herrwerth, Neumünster
Yves Scherdin, Spieleentwickler, Merseburg
Heribert Herr Poeller, Dietfurt a.d.Altmühl
Wulf Mirko Weinreich, Dipl.-Psych., Buchautor, Leipzig
Birgitta Löwander, Member of ICAN, Stockholm, Sweden
Hans-Otto Delissen, Lehrer, Wil in der Schweiz
Wolfgang von Kessinger, Musiker, Berlin
Hilmar Müller, Frensdorf
Heiko Brechtel, Stolpen
Peggy (Margaret) Best, Reston, USA 

Hans Eriksson, Mirabel Development Consulting, Sumene, France
Ursula Epple, Ethnologin, Münchner Bürgerinitiative für Frieden u. Abrüstung, München
Petra Kreuter, Petershagen

Manfred Idler, Redakteur bei Unsere Zeit, Korschenbroich
Anke Leuchtenberger, Dresden
Dr. Manfred Lotze, Hamburg
Herbert Scholle, ver.di, Hiddenhausen
Andreas Bolitschew, Quedlinburg
Marie Wasilewski, Mönchengladbach
Wilfried Pürsten, Berlin
Klaus-Peter Kurch, marxistisch-leninistischer Philosoph/Blogger, Oranienburg
Dr. Andrej Reder, Politikwissenschaftler, Berlin
Sigrid Krings, Berlin
Susanne Misere, Berlin
Peter Bäß, Berlin
Adalbert Olma, Diplom-Sozialarbeiter, Viersen
Ralf Leopold, Schönaich
Ina Lenzner, Berlin
Jürgen Ribbschlaeger, Nervenarzt, Berlin
Harald Sörensen, Bad Breisig

Lars Klinkmüller, Dipl.-Ing./ CarboCycle Ingenieurbüro, Berlin
André Lohmar, AK Frieden, VVN-BdA, Berlin
Dagmar Pfeiffer, Lübeck
Britta Ring, Stockholm, Schweden
Valentin Zill, Journalist, Gelsenkirchen
Dorita Dahle'n, Tun, Schweden
Barbara Drewes, Berlin
Gerd Schulze, Die L:inke, Berlin
Holger Krause, ver.di Bez.Vorsitzender, Ahrensbök
Ulrike Winge, Bremen
Karen Breuer, Berlin
Gerd Vogel, Dipl.-Staatsrechtswissenschaftler, Müncheberg
Anna Hollander, Sweden
Gabriele Brejla, Bremen
Helmut Semmelmann, Berlin
Dr.Kristian Beyer, ISOR e.V., Potsdam
Christine Martin, Berlin
Manfred Steglich, Sozialwissenschaftler, Bremen
Remo Hollasch, Berlin
Jutta Kaiser, Literaturwissenschaftlerin, Berlin
Diana Johnstone, Writer, Paris, Frankreich
Sigrid Czyrt, Flüchtlingspaten Dortmund, Dortmund
Nancy Abbott, Berlin                 
Max Heinke, DFG-VK u.  Freiburger Friedensforum, Freiburg
Udo Paulus, Hildesheim
Doris und Rolf Rentzsch, Berlin
Dieter Winge, Bremen
Monika Kremmer, Berlin
Edleuza Alves da Silva-Peixoto, Luta Contra o Fascismo no Brasil, Berlin
Brigitte Jaschke, Berlin
Robert Schwarzbauer, Vienna, Austria
Doris Pumphrey, Berlin
George Pumphrey, Berlin
Andreas Willms, Berlin
Eric Kocay, Ellicott City, USA
Coleen Rowley, retired FBI agent, frm. Mpls Legal Counsel, MN, USA
Ralph Famularo, Osaka, Japan
Sarah P Burns, Valley Glen, CA, USA
Johannes Magel, Hannover
Stephen Liss, Wilbur, WA, USA     
Ulrike Padberg, Bonn Gernany
Bernd Lindner, ISOR e.V., Berlin
Rita Abert, Berlin
Kassem Fadel, Herford      
Dr.Margit Ribbschlaeger, Ärztin, Berlin
Hanfried Brenner, Bildender Künstler, Dortmund
Dr. Uwe Wollmerstädt, Berlin
Helga Labs, Die LINKE, Berlin
Carsten Rujner, Berlin
Jane Zahn, Kabarettistin, Liedermacherin, Rheinsberg
Ingrid Dusatko, Ärztin, Land Brandenburg
Elio Mugnaini, Italy
Bernhard Pachale, Berlin
Friedrich-Wilhelm Dannehl, Alt Krenzlin
Wolfgang Mix, GEW, Berlin
Daniel Rollmann, Die LINKE, Großostheim
Albrecht Geißler, Revolut. Freundschaftsbund e. V., Vors., Chemnitz
Maurice Ellringer, Prior Lake, USA
Thomas Mothes, Sehmatal-Neudorf
Heidi Mothes, Sehmatal-Neudorf
Götz Beyer, Verhaltenstherapeut, Schildow
Rosemarie Beyer, Schildow
Christoph Vohland, Bonn
Arne Nielsen Hansen, Frederikshavn, Denmark
Cornelia Schulz, Bad Belzig
Lutz Landmann, Dipl. Wirtschaftsing., Leipzig
Sabine Simons-Meudt, Ottobeuren
Ines Peters, Land Brandenburg
Heiner Hinze, Hamdorf
Anne-Katrin Amzoll, Mönchgut
Peter Wöllner, Altenburg
Wolfgang Metzger, Berlin
Eva Spitzer, Humangenetikerin, in Rente, Berlin
Nada Khader,  WESPAC Foundation Director, local social justice organization, NY, USA
Alfred Nickel, Berlin
Hans Sander, ver.di, Kaiserslautern
Andreas Hartard, Hockenheim
Jeannette Kreuter, Berlin
Dr. Manfred Groll, Prof. i.R., Gerlingen
Eva-Maria David-Ballero, Aachen

Monika Krotter-Hartmann, Deutscher Freidenker-Verband, Offenbach am Main
Burkhard Bernheim, Z..Zt. noch Die Linke, Hamburg
Marvin Knappe, DIE LINKE, Eichwalde
Jörg Paulus, Kirrweiler
Klaus Wallmann, Leipzig
Georg Rammer, Karlsruhe
Peter Franz, evangelischer Theologe, Schriftsteller, Weimar
Marina Mächler, Hamburg
Dr. Rüdiger Bernhardt, Prof. (i. R.), Literaturwissenschaftler, Autor, Bergen i. V.
Ulrich Lämmerzahl, Blankenhain
Mechthild Schweitzer, VVN/BDA, Rentnerin, Lübeck
Wolfgang Schröter, Technischer Angestellter/Rentner, Hamburg
Anna Gudera-Mach, Oppenheim
Eberhard Speckmann, Berlin
Kurt Wirth, Dipl.Kfm./Rentner, Kempten
Erwin Rehling, Musiker, Eichberg
Inga Schmalz, Dipl-Soz.-Päd./ Ver.di-Mitglied, Hannover    
Dr.Dr.Rodger Dittgen, Arzt, Mosbach
Gerald Schwember, Rentner, vorm. Schriftsetzer, Berlin-Kladow
Iris Fenrich, BVB/ Freie Wähler; Lehrerin i. R., Gerswalde

Ingrid Friedhoff-Müller, Hamm
Peter Krain, Lübeck
Bernd Duschner, Freundschaft-mit-Valjevo.de, Pfaffenhofen    
Bernd Raths, Frankfurt am Main
Susanne Beik, Bildende Künstlerin, Mannheim
Gudrun Schmiedgen, Dresden
Walter Huth, Wiesloch
Brunhilde Stümpler, Mülheim a.d. Ruhr
Jannis Stöver, Bremerhaven
Christa Weber, Weber-Herzog-Musiktheater, Berlin
Adrian Pohl, Koch, Chur  
Prof. Dr. Jörg Arnold, Rechtsanwalt, Pfaffenweiler
Wolfgang Ziller, Gewerkschaftssekretär i. R., Schweinfurt
Carl-Ludwig Reichert, writer, musician, Munich
Ulrike Zillich, Hamburg
Laurence Wuillemin, Übersetzerin, München
Heinz Pawlitzok, Schwerin
Sandra Bastos-Groth, Psychologin/Bildhauerin, Berlin
Roland Kamla, Oschersleben
Renate Schoof, Schriftstellerin, Göttingen

Wolfgang Bittner, Schriftsteller, Göttingen
Andreas Klamm, Journalist, Krankenpfleger, Liberty and Peace Now! Human Rights, Neuhofen
Holdger Platta, Autor und Wissenschaftsjournalist, Sudershausen
Alex Zollmann, Lehrer i.R.; VVN-BdA, Hamburg
Eberhard Speckmann, DIE LINKE, Berlin
Barbara Matuschewski, Bremen     
Maria Frank, Beamtin, München
Peter Unsicker, Bildhauer, Gallerist, Berlin
Annette Lose, Autorin, Halle/Saale
Sabine Kaldun, Geographin, Meerbusch
Rainer Schuldt, Friedensaktivist, Schorndorf
Kader Belloum, Selbständiger, Leipzig
Ina Schindler Belloum, Designerin, Malerin, Autorin, Hypnotiseurin, Leipzig
Horst Matthies, Autor, Hohen Viecheln
Michael Tonfeld, Schriftsteller, Duisburg
Jürgen Meier, Schriftsteller/ver.di, Hildesheim
Ole Sandtner, Hamburg
Matthias Schwabe, Grabowhöfe
Renate Künzel, München
Hermann Reinecke, Gelsenkirchen

Christa Senberg, Friedensaktivistin, Zossen
Wolfgang Wagner, Ober Olm
Anthony Spiri, München
Dr. Christopher Kraus, Minden
Jutta Markowski, Essen
Dr. Roderich Buhlheller, Memmingen
Bernhard Theis, Sonderschullehrer a.D., Eberbach
Heike Krause, Dortmund
Peter Schmechel, DIE LINKE - Kreisvorstandsmitglied in Osnabrück, Georgsmarienhütte
Raul Hölzel, Hamburg
Maria Leuschner, Rentnerin, Mutter, Oma, Dresden
Karl Jautelat, Essen
Mario Körber, Erfurt
Jörg Stelling, Hamburg
Matthias Apitz, Diplom-Mathematiker, Taufkirchen b. München
Bernd Moritz, Betriebsrat, Walheim
Ines-Christine Göddertz, Freidenkermitglied, Berlin
Michael Clemens, Die Linke / KPF Niedersachsen, Wilhelmshaven
Andreas Blöth, Unternehmer, Rabenau
Uta Linke, Lehrer, Kühlungsborn

Reinhold Andert, Berlin
Peter Winter, Doz.Dr.sc.med., Berlin
Dr.-Ing. Norbert Tetzlaw, Berlin
Gisela Löwe, Arnsberg
Valmore Suárez, Frente Unido América Latina Berlin
Ulrike Moock, Ärztin, Burgwedel
Thorsten Mönter, Berlin
Gundolf Werner, Chemnitz  
Joachim Dorsch, Waiblingen
Wolfgang Günther, Weltlicher Trauerredner, Schweinfurt
Kurt Wolfgang, Deutscher Freidenkerverband: Rentner, Braunschweig
Jürgen Reuter, DGB, Lehrer, Braunschweig
Erhard Ganß, Freiensteinau
Angelica Bennert, Berlin
Rene Söhnel, Berlin
Berthold Wahlich, Münster
Wolfgang Kronschwitz, Die Linke/ KPF Sachsen, Radeberg
Helmut Ische, Göttingen
Elmar Heim, Nersingen
Christa Jäger, Hamburg

Gunhild Hartung, Fürth
Tom J. Wellbrock, Journalist, Herzogtum Lauenburg - Geesthacht
Manuela Naundorf, Balingen
Jürgen Günther, Berlin
Ulrich Gerber, Brünzow OT Vierow
Jobst Müller, Die Linke / Mitglied / Rentner, Lüneburg
Rita Sieber, Sekretärin, Nürnberg
Karin Hilpisch, Düsseldorf
Reto Thumiger, Berlin
Fred Schlicke, Dresden
(650. Unterzeichner)
U-W. Ernst, Berlin
Ingrid und Gerhard Schiborowski, Rentner, VVN/BdA, KFSR, Hagenow
Brigitte und Gunther Teicke, Berlin
Wolf Göhring, Bonn
Helga Genrich, Königswinter
Dieter Neumann Bad Gandersheim
Roswitha Hindemith, Berlin
Hans Düwel, Berlin
Petra Hoffmann-Zerbin, Hannover
Juergen Hoffmann, Hannover
Ute Liesenberg, Plauen
Detlef Helmers, Großenkneten
Andreas Schlüter, Weimar
Hans Tombrink, Weyhausen
Alfred Mannel, Frankfurt Am Main
Anna Radtschenko, Saarbrücken
Frank Reidegeld, Neuenkirchen
Toralf Köhn, Holzmarkt Klosterfelde, Wandlitz
Sylke Köhn, Dipl.-Forstingenieur, Eberswalde
Sabiene Jahn, Journalistin, Sprecherin, Sängerin, Leutesdorf

Irmgard Ludwig, Bremen
Eric P. Kuehl, Berlin
Eckehard Heubel, Berlin
Manuela Fremd, Spremberg
Heinrich Brinker, Stadtrat Die Linke, Kirchheim unter Teck
Wolfgang Giese, Selbstständig, Hamburg
Olaf Fischer, Heidelberg
Burkhard Pflug, Aufstehen-Bewegung, Quedlinburg
Karin Pflug, Aufstehen-Bewegung, Quedlinburg
Thomas Gomell, Berlin
Uta Ernst, privat Künstlerin, Berlin
Kristin Garsoffky, Freiwilliger Flüchtlingshelfer, Lübeck
Bernd Strohe, Sinzig
Petra Willemelis, Linke/VVN/ISOR, Berlin
Ina Blume, Schülerassistentin, Wittenberge
Roberto De Lapuente, Publizist & Blogger, Frankfurt am Main
Marina Wehrsen, Die Linke Berlin/Rentnerin, Berlin
Michael Stöth, Fuchsstadt
Brigitte Queck, Mütter gegen den Krieg Berlin-Brandenburg, Potsdam
Daniela Dunn, Hamburg
Barbara Urbainczyk, Musikerin, Düsseldorf
Erich Ehmes, Hanau     
Ronald Fischer, Dresden
Erich Ehmes, Hanau
Stefan Notter, Stuttgart
Reni Kowar, Guteneck
Jens Schreiber, Dortmund
Peter Bass, Münster
Bernd Mayer, afe, hgr e.v., Neuschoo
Jutta Friebel, Schwerin

Julia Avadova, Ehrenamt, Hildesheim
Jürgen Fleitmann, Zetel
Klaus Borowski, Essen
Thomas Wittenbecher, Musiker, Halle (Saale)
Andreas Wich, Pfleger, Hildesheim
Jeannette Kasel, Krankenschwester, Dransfeld
Martina M. Altmann, Atelier MARRI, Plauen
Dr. Thomas Bartels, Berlin
Anne Hehl, ver.di-Mitglied, Erlenbach
Dr. phil. Ulrich Nagler, Berlin
Elfriede & Kurt Brückner, Lehrer i. R., Schwerin
Ursula Keller, Dipl.Kfm., Unterschwaningen
Herbert Scholle, Hiddenhausen
Martin Schönscholl, Berlin
Karin Hedrich, Neustadt/Sachsen
Angelika Nagler, Berlin
Bernhard Heuer, Berlin
Andreas Schmidt, Berlin
Jürgen von Tiedemann, Sörgenloch
Ina Schmitt, Naturpädagogin, Enkenbach-Alsenborn
Jörg Hommel, Die Linke, Frankenberg/Sachsen
Peter Schlüter, Ahrensburg
Rita Leitner, München
Marion Denk, Fürth
Gülüzar Gülkan, Die Linke, Oberhausen
Nina Beck, Freiberufliche Kulturschaffende, Berlin
Peter Rohleder, Köln
Dr. Jörg Schröder, Tierarzt, Greifswald
Elena Surmeli, Psychotherapeutin, Hohen Neuendorf
Hartmut Weidler, Nuernberg 
  
Hanne List-Weidler, Mitgl. Deutscher Freidenker-Verband, Nuernberg
Heike Krause, Dortmund
Frank Mayer, Frankenberg
Anett Mayer, Bauzeichner, Frankenberg, Sachsen
Wolfgang Reinhold, Halle (Saale)
Dr. Klaus Mucha, Diplom-Psychologe, Berlin
Johannes K. Werner, Berlin
Norbert Hentschel, Dresden
Beate Lindemann, Rugensee
Toledo Gabriel, Automatisierungstechniker, Berlin
Denny Gruschwitz, Sozpäd. in einem Kinderheim, Reichenbach
Heinz Büscher, DKP/DFV, Bremen
Wolfgang Neumann, Bonn
Jörg Flüthmann, Salzbergen
Karin Utas Carlsson, retired paediatrician, Gothenburg, Sweden
Marva Harald Kübler, Berlin    
Oswin Kausch, Stendal
Katharina Krauße, Kinderkrankenschwester, Berlin
Martin Schulte, Osnabrück
Martina Glänzel, Berlin

Christine Knabe, Berlin
Nils Opel, Fürth
Paula Opel, Würzburg
Evelyn Dilger, Psychotherapeutin, Berlin
Dr. Adam Broinowski, Australia
Hagen Battran,  GEW, Heuweiler
Annette Hofmann, Berlin
Peter & Beate Jennert, Hamburg 
Arnold Zahn, Dipl.-Ing. (Bau), Rentner, München
Dr.-Ing. Joachim Wernicke, Beratender Ingenieur, Berlin
Margarethe Brandel, Dietzenbach
Gerhard Brandel, Dietzenbach
Anita Kochnowski, Wittenberge
Karin Emmrich, Eppstein, Taunus
Stephan Loboda, Brandenburg
Helmut Berkhan, Rosenheim
Roland Wanitschka, Dipl. Ing.oec., Eisenach
Rainer Halfmann, Düsseldorf
Georges Hallermayer, Sarreguemines, Frankreich
Ludger Siepmann, Detmold

Torsten Schmidt, Potsdam
Gina Schmidt, Halstenbek
Uli Ludwig, GEW, Lehrer i.R., Halstenbek
Harry Schöppe, Rentner/Sänger, Berlin
Maik Schulze, Sömmerda
Birgit Baumann, Friedrichstadt
Takatomo Suzuki, Peace News, Japan
Anette Mücke, Hildesheim
Monika Kremmer, Berlin
Edith Humeau, Heilerin, Darmstadt
Jana Werner, Tübingen
Ute Ahrens, Berlin
Faye Mentzen, Berlin
Friedrich Rolly, Darmstadt
Dr. Helmut Flügel, Kardiologe, Kirchentellinsfurt
Artur Rümmler, Schriftsteller, Darmstadt
Wolfram Strempel, Darmstadt
Dominik Hölzer, Altendiez
Emil Brütsch, Bergisch Gladbach
Andrea Scholz, Essen
(790. Unterzeichner)
Maria Froitzheim, Pädagoge, Bonn
Ingrid Auer-Brütsch, Bergisch Gladbach
Greg Kalvin, Concerned Citizen, Queens, USA
Annemarie Südhoff, Dipl.-Sozialarbeiterin i.R., Riepe








Unterstützen: Verhandlungen Jetzt! Stopp dem Kriegsgeschehen in der Ukraine!
Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus. (Pflichtfelder)
Vor- u. Zuname - Name*
E-Mail Adresse*
Wohnort/City*
Organisation/Funktion/Beruf (optional)
Kommentar (optional) (Restzeichen: 2500)

 

Kommentare bisher online LINK.
Gern weitere Kommentare zusenden.







Brief aus Berlin
An die russischen Veteranen,
an die Bevölkerung und die Regierung der Russischen Föderation
(Berlin, den 4.4.2022)
280 Unterzeichner

Stellungnahme zum Krieg in der Ukraine
(Berlin, den 6.3.2022)
325 Unterzeichner

Kein Krieg gegen den Donbass und gegen Russland!
Schluss mit der Dämonisierung Russlands!

(Berlin, den 25.1.2022)
weit über 1000 Unterzeichner

LINK HIER

  



   Nachrichten









Kommentare hier veröffentlicht:
http://www.berlin-gegen-krieg.de/ex/kein-krieg-gegen-russland/kommentare.html


email@hbuecker.net

































 






  








DISCLAMER -HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Impressum