formmailer.de
add






   


Unterzeichnen



































 






ed 953




In der Tageszeitung junge Welt vom 6. Mai 2020 - größere Darstellung HIER - PDF Seite 6



KOMMENTARE / COMMENTS

Prof. Peter Kuznick, Director, Nuclear Studies Institute
American University, Washington DC USA
Bitte auch hier unterzeichnen:
covidglobalsolidarity.org

This is the moment for just this kind of global solidarity. I hope all the signers of your wonderful statement will also sign the Manifesto of the COVID-19 Global Solidarity Coalition and that we continue to work together in the future.

Dies ist der Moment für genau diese Art von globaler Solidarität. Ich hoffe, dass alle Unterzeichner Ihrer wunderbaren Erklärung auch das Manifest der COVID-19 Global Solidarity Coalition unterzeichnen und dass wir auch in Zukunft zusammenarbeiten.

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
chinesische Botschaft in Deutschland

Department of Press and Public Relations
Chinese Embassy in Germany

Sehr geehrter Herr Bücker,

vielen Dank für Ihren Ausdruck der Solidarität, Anerkennung der Hilfsbereitschaft  und -leistungen Chinas sowie die klare Haltung gegen Vorurteile und gar Verhetzung durch manche realitätsferne Berichterstattungen.Ihr Schreiben sowie viele andere Briefe und E-Mails, die uns inzwischen erhalten haben, sind für uns sehr ermutigend und stellen einen Ansporn dar.

Höflichst dürfen wir Sie an dieser Stelle darauf aufmerksam machen, dass wir angesichts der weitverbreiteten Lügen, Mythen und Verschwörungstheorien in den sozialen bzw. sogar traditionellen Medien 16 gängigste Un- und Halbwahrheiten rund um China und Covid-19 zusammengetragen und aufgrund wissenschaftlicher Erkenntnisse und Argumentation widerlegt haben. Wir wollen auf diese Weise etwas mehr Sachlichkeit, Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit statt vorurteilsbeladene Polemik in die Debatte bringen. Dies haben wir bereits auf unserer Webseite sowie auf Twitter öffentlich gestellt. Eine interessante Lektüre wünschen wir Ihnen auch. Link:  http://de.china-embassy.org/det/sgyw/t1772874.htm

Wir dürfen Ihnen auch versichern, dass wir uns weiterhin für eine enge internationale Zusammenarbeit bei der Bekämpfung der Pandemie und zugleich für die Völkerverständigung sowie die Freundschaft einsetzen werden. 

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund

Thank you for expressing solidarity, recognizing China's willingness to help and services as well as your clear stance against prejudice and even incitement through some unrealistic reports, your letter and many other letters and e-mails that we have received in the meantime , are very encouraging for us and are an incentive.

At this point we would like to kindly draw your attention to the fact that, in view of the widespread lies, myths and conspiracy theories in social and even traditional media, we have compiled 16 most common untruths and half-truths about China and Covid-19 and refuted them on the basis of scientific knowledge and reasoning to have. In this way, we want to bring a little more objectivity, honesty and sincerity to the debate instead of prejudiced polemics. We have already made this public on our website and on Twitter. We hope you also enjoy reading it. Link: http://de.china-embassy.org/det/sgyw/t1772874.htm

We can also assure you that we will continue to work for close international cooperation in combating the pandemic and at the same time for international understanding and friendship. 

Kind regards and stay healthy

Lothar-Erich Kurth, Berlin
Solidaritaet ist die Zartlichkeit der Voelker !
Deshalb , Frieden , Freundschaft und Freundlichkeit !

Solidarity is the tenderness of the people!
Therefore, peace, friendship and kindness!


Jim Prues, Cincinnati, Ohio
We need a new global operating system...  

Carsten Schulz, Berlin
Wir brauchen gerade in Zeiten gefährlicher Pandemien und des Klimawandels eine radikale Abkehr von der Politik der Konfrontation und der Hochrüstung hin zu einer Politik solidarischer Kooperation zwischen den Staaten in einer demokratisierten UN. Wirtschaftsembargos gegen Staaten wie Venezuela, Syrien oder den Iran treffen mit aller Härte die dortige Bevölkerung und schwächen fundamental die dortige Gesundheitsversorgung, was auch fatale Auswirkungen auf die weltweite Bekämpfung der Pandemie hat. Jetzt sind nicht Abgrenzung und Hetze gegen China, Russland oder Cuba ala Bild Zeitung angesagt, sondern  internationale  Kooperation in der Bekämpfung der Pandemie   und Völkerverständigung!

In times of dangerous pandemics and climate change, we need a radical change from the policy of confrontation and armament to a policy of solidarity-based cooperation between the states in a democratized UN. Economic embargoes against countries such as Venezuela, Syria or Iran hit the local population with all severity and fundamentally weaken health care there, which also has fatal effects on the global fight against the pandemic. Now it is not a question of demarcation and agitation against China, Russia or Cuba ala Bild Zeitung, but international cooperation in combating the pandemic and international understanding!


Gerd-Rolf Rosenberger, Bremen
Die Initiative Nordbremer Bürger gegen den Krieg hat am 17. April auf seiner Kundgebung die internationale Solidarität und  die Aufhebung aller Sanktionen thematisiert.

At its rally on April 17, the citizens of North Bremen against the war discussed international solidarity and the lifting of all sanctions.


Andrej Hunko, Aachen, www.andrej-hunko.de
Es ist wichtig und richtig gegen die neue China-Hetze von Trump, Bild & Co. Stellung zu beziehen.

It is important and correct to take a stand against the new China-demonisations by Trump, Bild & Co.
    
Prof. Gregor Putensen, Greifswald
Die Gefahr eines großen Krieges scheint bereits heute größer als zu Zeiten des Kalten Krieges. Die
Perfektionierung der der hochgerüsteten Waffenpotenziale ist dabei, die die Gefahr eines unsanktionierten Kriegsausbruchs unkontrollierbar zu machen.  

The danger of a great war already seems greater today than during the Cold War. The
perfection of the upgraded weapons potential is in the process of making the danger of an unsanctioned outbreak of war uncontrollable.

Hartmut Barth-Engelbart, Gründau
Ich hatte als Mitglied der Nachkriegs-Geburts-Gruppe 47 - auch als Offiziersanwärter bei der Bundeswehr das Glück, weder Auslands- noch Inlandseinsätze auf Befehl mitmachen zu müssen. Die Verbrechen meiner Vorvorderen trafen zu aller erst kommunistische und sozialdemokratische Widerstandskämpferinnen, mit deren "Schutzhaft"-Verwahrung in KZs der Weg für die  Vernichtung der deutschen und europäischen Juden freigemacht wurde und anschließend die Vernichtung von über 27 Millionen Menschen in der UdSSR. Das soll meinen Kindern und Enkeln erspart bleiben. Wir haben der Roten Armee nicht nur die Befreiung von Auschwitz, sondern auch die Deutschlands vom Faschismus zu verdanken... Den ersten Linien der US-Army aber auch, die dafür ihr Leben ließen, im Westen anfänglich die Entnazifizierung organisierten,   bevor sie durch Nazi-Freunde ersetzt wurden. Die haben dann die alten Nazis in Ämter und Regierungen, Schulen und Universitäten gehievt. In die Polizei und die Justiz. Daran haben wir und die von ihnen beglückten Rest-Welt-Völker bis heute zu leiden.

As a member of post-war birth generation, born in 47 - and also as a candidate for officers in the german army (Bundeswehr) - I was lucky enough not to have to take part in missions overseas. The crimes of my ancestors foremost affected communist and social democratic resistance fighters, whose "protective custody" in concentration camps cleared the way for the extermination of German and European Jews and then the extermination of over 27 million people in the USSR. My children and grandchildren should be spared. We owe the Red Army not only the liberation of Auschwitz, but also Germany's liberation from fascism ... But the first lines of the US Army, who lost their lives for this, initially organized the denazification in the West, before they were replaced by Nazi-friends. They then hoisted the old Nazis into offices and governments, schools and universities. Into the police and the judiciary. We and the rest of the world people who have made them happy are still suffering from this.
 
Wilhelm Schulze-Barantin, Frankfurt/M
Das chinesische Schriftzeichen für Katastrophe besteht aus den Schriftzeichen für Gefahr und Chance.
Also, versuchen wir im Rahmen unserer Möglichkeiten, die Gefahren zu bannen und die Chancen zu nutzen.

The Chinese character for disaster consists of the characters for danger and opportunity.
So, as far as we can, we try to avoid the dangers and take advantage of the opportunities.


Ekkehard Lentz, Bremen
Eine Politik der Vernunft bedeutet: Aufrüstung stoppen, aufstehen für Frieden, Gerechtigkeit und Umweltschutz!

A policy of reason means: stop arming, stand up for peace, justice and environmental protection!

Brigitte Queck, Potsdam www.muetter-gegen-den-krieg-berlin.de
Unser kleiner Verein "Mütter gegen den Krieg Berlin-Brandenburg" (Teil der Friedensbewegung Deutschlands) befindet sich seit jeher mit Wort und Tat an der Seite Russlands, Chinas, Kubas und aller Staaten, die im Fadenkreuz der US/NATO stehen. Venceremos !

Our small association "Mothers Against the War Berlin-Brandenburg" (part of the peace movement in Germany) has always been at the side of Russia, China in word and deed, Cuba and all states that are in the crosshairs of the US / NATO. Venceremos!

Gar Smith, Berkeley, CA USA envirosagainstwar.org
Environmentalists Against War endorses this statement

Barbara Fuchs, Berlin, Germany
The corona epidemic is not a natural disaster but the result of a primarily profit-oriented world economy. To save nature and our survival we need a consistent system change: disarmament, solidarity and end to the logic of capital!

Guri-Kristine Mundal, Trondheim, Norway
Stop killing our fellow Humans

Christopher Helali, Vershire, VT, USA
End the Sanctions! Death to Imperialism! End Russophobia and Sinophobia!
Workers and Oppressed Peoples and Nations of the World, Unite! Long Live International Solidarity! All Power to the People!
Endorsed by the Red Banner Anti-Imperialist Collective

Roger Dubiel, Berlin
Ihr Lieben,
wenn uns das gelingt, einen weltweiten Waffenstillstand wegen des Ausnahmezustandes der Corona-Pandemie durchzusetzen, dann könnten wir auch über die Pandemie hinaus weiterdenken und weltweit die militärischen Ressourcen humanitär umnutzen, und das Personal zu Aufforstern und Entwicklungshelfern umschulen. Eine Supervision die klappen könnte, um die nicht zu leugnende Klima-Krise ebenso hinauszuzögern, oder günstigstenfalls umzukehren. Was für Chancen Krisen doch bieten!

...und die Rüstungsschmieden und deren Know-How umzurüsten, z.B. zur Ernährungssicherung der Weltbevölkerung, müßte logischerweise auch möglich sein. Die Auto- und Mode-Industrie schafft es ja auch ihre Produkt-Palette im Jahrestakt umzurüsten! Dabei muss keiner arbeitslos werden, und kein Aktionär um seine Rendite fürchten. Es gibt viel zu tun um unsere Zukunftzu sichern, und vor allem die zukünftiger Generationen.

Geld ist doch nach wie vor nur ein Mittel zum Zweck-, basiert wesentlich auf der Giralgeldschöpfung und ist beliebig erweiterbar, solange Vertrauen in die Zahlen auf  den Rechnern und deren Ausdrucken gegebeben ist. Sicherlich ist es für die Meisten geboten, ihre Ziele neu und anders zu formulieren.

Aber warum sollten wir das nicht wagen, von alten Pfaden persönlicher Bereicherung abzuweichen, und all unsere Ressourcen, die über den personlichen Bedarf hinausgehen in das Wohlergehen und die Gesundheit Aller zu stiften-...statt all diese Supervermögen an der Börse verbrennen zu lassen, nur weil die Algorithmen der Börse so blöd programmiert sind wie bisher.

Abschließend meine wohlwollendsten Grüße und allen ihnen gebührenden Respekt an Greta Thunberg und Carola Rackete für ihre selbstlose Hingabe an das Allgemeinwohl. Damit sind auch all die Ungenannten, die sich diesen Idealen lautlos oder lautstark widmen desgleichen gewürdigt.

LG R!
PS: Hoffentlich ist der mentale Virus dieser Zeilen umfassend ansteckend!

Trappmann Bernie. Gray
Wake up! There is only one earth and we all have to live here.

Petra Lehmann, Thyrow
Auf eine solche Initiative habe ich gewartet! Vielen Dank!

I was waiting for such an initiative! Thank you so much!

Heinz-Jürgen Hörster, Bad Honnef
Wirtschaft muss den Menschen dienen, nicht den Profiten! Die schlimmsten Viren und woran am meisten Menschen sterben, sind Hunger, Krieg und Ressourcenraub!

Business has to serve people, not profits! The worst viruses and what kills most people are hunger, war and resource deprivation!

Gerhard Mertschenk, Berlin
Die US-Sanktionen gegen verschiedene Länder verstoßen gegen das Völkerrecht. Die exterritoriale Ausdehnung der Finanz-,Handels- und Wirtschaftsblockade gegen Kuba ist gemäß EU-Direktive 2271/96 rechtswidrig. Leider missachtet die EU ihre eigenen Vorschriften und geht nicht gegen die Sanktionen vor, wenn sie EU-Bürger und Unternehmen in der EU betreffen. Das Völkerrecht muss auch von den USA geachtet und eingehalten werden.

The US sanctions against various countries violate international law. The extraterritorial expansion of the financial, trade and economic blockade against Cuba is illegal according to EU directive 2271/96. Unfortunately, the EU disregards its own rules and does not take action against sanctions if they affect EU citizens and companies in the EU. International law must also be respected and observed by the United States.

Dr. Andrej Reder, Berlin
Haß-Virus gegen und Schuldzuweisung an China, Venezuela, Kuba, Syrien und Russland noch dazu in Zeiten einer weltweiten Krise ist

It is a Hate virus against and blaming China, Venezuela, Cuba, Syria and Russia, especially in times of global crisis, is unbearable and counterproductive.

unerträglich und kontraproduktiv.

Elke Zwinge-Makamizile, Berlin
Un mundo nuevo sin guerras, con respecto de UN-Charta, es muy nescessario. Con el imperialismo no hay solucciones en favor del pueblos.

Betsie Weil, Chicago
All Americans are responsible for these cruel sanctions.

Thomas Münzberg, Heidesee
Die Krise wird nicht durch Corona verursacht, sondern durch kapitalistische Wirtschaftsweise und Imperialismus.

The crisis is not caused by corona, but by capitalist economy and imperialism.
       
Erich Fankhauser, Niederlenz
Richtig: Zusammenarbeit bzw. Gemeinschaft ist ein kosmischer Auftrag für die Menschen des Neuen Zeitalters.

Correct: Cooperation or community is a cosmic task for the people of the New Age.

Sabine Becker, München
Ich bin entsetzt über die chinafeindliche Berichterstattung im Zweiten Deutschen Fernsehen und in den Springer-Medien. Wir haben nichts aus der Geschichte gelernt - einer Vergangenheit, in der wir unsägliches Leid über Russland und auch China gebracht haben. Und jetzt agieren unsere Medien als Moralapostel und berichten mit einer unerträglichen Überheblichkeit und Herablassung über die Anstrengungen in China. Proteste dagegen werden von höchster Stelle vehement abgeschmettert. So lässt ZDF-Intendant Thomas Bellut keine kritischen Stimmen zu und hat meine offizielle Beschwerde über die einseitige, chinafeindliche ZDF-Berichterstattung im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie vehement abgeschmettert. Wie heißt es so schön: Am deutschen Wesen wird die Welt genesen ...

I am appalled by the anti-China reporting on the second German television and in the Springer media. We have learned nothing from history - a past in which we have brought unspeakable suffering to Russia and China. And now our media are acting as moral apostles, reporting the efforts in China with unbearable arrogance and condescension. Protests, however, are vehemently crushed from the highest level. For example, ZDF director Thomas Bellut does not allow critical voices and has vehemently dismissed my official complaint about the unilateral, anti-China ZDF reporting in connection with the Covid 19 pandemic. As the saying goes : The world will be recovered from the German being ...   

Gisels Gnodd, Berlin
Nach dem verheerenden 2.Weltkrieg: Nie wieder Krieg

After the devastating World War II: Never again war

Claudia Karas, AG Palästina/Frankfurt
Sanktionen in Zeiten von Corona sind menschenverachtend.. da folgt die Bundesregierung dem "Gangster im Weißen Haus", der lieber in den Tod investiert als in ein lebenswertes Leben. Für alle!

Sanctions in times of Corona are inhumane. The federal government follows the "gangster in the White House" who prefers to invest in death rather than in a life worth living. For all!

Alexander Maeder, Berlin
Nie wieder Krieg!
Frieden für Alle!

Never again war!
Peace for all!


Victor Degiovanni
Please include me as signatory to your appeal!
  
Dietlinde Wellner, Berlin
Breite Solidarität - national und international - ist eine demokratische Institution, eine Macht, die das Zusammenleben der Menschen in Frieden und Gesundheit gestalten kann.

Broad solidarity - nationally and internationally - is a democratic institution, a power that can shape the way people live together in peace and health.

Jürgen Günther, Berlin
Es ist höchste Zeit, die Politik auf Frieden umzustellen. Die angehäuften Destruktivmittel genügen, um alles Leben auf der Erde zu beenden. Worin liegt der Sinn dieser Destruktion?

It is high time to change politics to peace. The accumulated destructive agents are enough to end all life on earth. What is the point of this destruction?
      
Gina Pietsch, Berlin
Man ist wiederholt fassungslos, wie dumm, schamlos, aber leider außerordentlich gefährlich BILD, ähnlich ungebildete Medien und die sie unterstützenden Chefs in deutschen, europäischen und amerikanischen Regierungen mit Menschen umgehen, die wissen, was Solidarität bedeutet. All diese gehören gebrandmarkt zum Schutze unserer Menschheit.
www.ginapietsch.de

One is repeatedly stunned, how stupid, shameless, but unfortunately extraordinarily dangerous BILD, similarly uneducated media and the supporting bosses in German, European and American governments deal with people who know what solidarity means. All of these are branded to protect our humanity.

Iris Berndt, Potsdam
Die Rüstungsausgaben sind zu senken, die Vorherrschaft des Finanzkapitals mit seinen unanständigen Regeln ist zu brechen, dem Willen der Bevölkerung ist zu folgen.
www.irisberndt.de

The armaments expenditures have to be reduced, the predominance of finance capital with its indecent rules has to be broken, the will of the population has to be followed.

Rita Abert, Berlin
Die Beschuldigung,  China wäre für die Ausbreitng des Corona-Virus verantwortlich, paßt zur ideologischen Kriegsführung der USA. In den USA gibt es militärische Forschungslabors, die sich u.a.mit biologischen Waffen beschäftigen. Dort mal nachfragen, woher das Virus kommen könnte!

The accusation that China is responsible for the spread of the Corona virus fits the ideological warfare of the USA. There are military research laboratories in the United States that deal with biological weapons. Ask there where the virus could come from!
       
Vera Kamp, Köln
Internationale Solidarität, keine Kriege, keine Sanktionen....

International solidarity, no wars, no sanctions ....
       
May So, Las Vegas NV 
Stop the blame game! USA and UK had at least 2 months time to get their countries and people ready for the pandemic but chose to do nothing.

Jörn-Steffen Albrecht, Berlin
Es wird höchste Zeit alle Kriegstreiber - egal welcher couleur - zur Verantwortung gezogen und einer harten Bestrafung zugeführt werden!

It is high time all warmongers - no matter which color - are held responsible and subjected to a severe punishment!

Dr. Christof Ostheimer, Neumünster
Sanktionen sind Krieg mit wirtschaftlichen Mitteln, nichts anderes. Sie fordern vermutlich mehr Todespopfer als die derzeit aktuellen militärischen Auseinadersetzungen. Beides muss beendet werden, sofort!

Sanctions are war with economic means, nothing else. They are probably claiming more deaths than the current military arguments. Both must be stopped immediately!

Ingo Budde, Achim
Sanktionen haben selten ihr Ziel erreicht.
Daher: Weg mit den Sanktionen welcher Art auch immer!

Sanctions have rarely achieved their goal.
Therefore: No sanctions whatsoever!


Wolf Göhring, Bonn
Solidarität ist die Zärtlichkeit der Völker - und die Vereinigung der Proletarier aller Länder ihr Fundament.

Solidarity is the tenderness of the people - and the foundation of the proletariat of all countries is their foundation.

Christian Wächter, Hamburg
Liebe Grüße aus der Friedenswerkstatt Hamburg!

Greetings from the Friedenswerkstatt Hamburg!

Horst Otto, Bremen
Die Vernunft gebietet, dass die Menschheit  Schluss macht mit Konfrontation und Krieg. Es gibt Wichtigeres zu tun: Bündelung aller Ressourcen für ein friedliches, sozial abgesichertes und kulturvolles
Leben für alle menschen. Überall! Krieg gehört geächtet!

Reason dictates that humanity put an end to confrontation and war. There are more important things to do: pooling all resources for a peaceful, socially secure and cultural life for all people. All over! War is outlawed!

Margrit Siewert, Bestensee
Die Kriege und Sanktionen gegen die friedliebenden Völker müssen aufhören!
Solidarität mit diesen Völkern!

The wars and sanctions against the peace-loving peoples must stop!
Solidarity with these peoples!

       
Willi Twachtmann Langeoog
Solidarität für den Frieden.
 
Traudel Kassel, Bremen
All das gilt auch in "normalen" Zeiten, erst recht aber unter den Bedingungen der weltweiten Pandemie.  

All this also applies in "normal" times, but especially under the conditions of the global pandemic.     

Hana- Jürgen Reckling, Bernsdorf
Eine gute Initiative. Aber geht wohl an unseren Parlamentariern wie immer vorbei.

A good initiative. But as always, it probably does not reach our parliamentarians.

Richard Bühler, Berlin
Internationale Solidarität war für die Schmutz-Gazette BILD schon zur Zeit der Studentenbewegung ein Reizwort und ist in Deutschland leider bis heute ein Fremdwort geblieben. Umso erfreulicher Euer Aufruf, den ich voll und ganz unterstütze. Ein großartiger Weckruf, der hoffentlich von vielen gehört wird.     

International solidarity was a stimulus for the dirt gazette BILD at the time of the student movement and has unfortunately remained a foreign word in Germany to this day. All the more pleasing your call, which I fully support. A great wake-up call that hopefully will be heard by many.   

David Haisley, Lakewood California
Capitalism and its brother militarism are reacurring viruses we must constantly oppose.

Bravo!  Alles Gute.  Ray

Sharon Tennison
President and Founder (1983 - present)
Center for Citizen Initiatives (CCI)
ccisf.org
From whom does this wonderful idea come?
Are you connected with Berlin’s official world?  I hope you are!
I welcome the possibility to align with such a campaign.

Erika Zeun, Cranzahl
Volle Unterstützung und Dank an die Initiatoren.

Ursula Brümann, Bonn
Alle konventionellen und moderne (z.B.Uranmunition. Biokampfstoffe, Killerdrohnen, Wirtschaftssanktionen) Formen der Kriegsführung müssen einer solidarischen internationalen Erforschung und Anstrengung notwendiger lebenserhaltender Maßnahmen weichen.

All conventional and modern (e.g. uranium ammunition, bio-warfare agents, killer drones, economic sanctions) forms of warfare must give way to international research based on solidarity and efforts to take necessary life-supporting measures.

Peter Bautsch, Frankfurt/M.
Sehr wichtiger Brief! Ich stehe voll hinter den Forderungen und wünsche mir Erfolg für die dahinterstehstehende Internationale Solidarität!

Diana Johnstone, Paris, France
While I totally agree with all you say up to the final paragraph, I am not sure that it is accurate to attribute these campaigns so precisely and by name.  I tend to believe that the causes of these hateful outbursts against China are more general and express a widespread Western resentment at being overtaken by Asia in many domains.

Obwohl ich mit allem, was Sie bis zum letzten Absatz sagen, völlig einverstanden bin, so bin ich mir nicht sicher, ob es richtig ist, diese Kampagnen so genau und namentlich zuzuordnen. Ich neige dazu zu glauben, dass die Ursachen dieser hasserfüllten Ausbrüche gegen China allgemeiner sind und einen weit verbreiteten westlichen Groll darüber zum Ausdruck bringen, in vielen Bereichen von Asien überholt zu werden.

Dr. Hans-Jürgen Joseph, Berlin
Der Brief findet meine volle Unterstützung. Zu den Einrichtungen, die im besonderen Maße russland- und chinafeindlich auftreten, gehört auch die sog. Atlantikbrücke, die ebenfalls an den öffentlichen Pranger der friedlichen und solidarischen, entrechteten und hungernden Menschheit gehört.  

I fully support this letter. Among the institutions that are particularly hostile to Russia and China is the so-called Atlantic Bridge, which is also part of the public pillory of peaceful, solidary, disenfranchised and starving mankind. 

Dr. Joachim Granitza, Berlin
Politiker, die in Zeiten einer Pandemie noch in den alten Kategorien wie unipolare Machterhaltung, Erpressung, Sanktionen, Krieg denken, sind Menschen, die nicht mehr in unsere Zeit passen, ihnen bleibt nur die radikale Korrektur ihrer Ansichten oder Rücktritt.

Politicians who, in times of a pandemic, still think in the old categories such as maintaining unipolar power, extortion, sanctions, war, are people who no longer fit into our time, they only have the radical correction of their views or resignation.

Gordana Jovanovic, Belgrad, Serbien
Ich möchte nur hinzufügen   - Solidarität nicht nur in der Corona-Krise, sondern darüber hinaus als Art un Weise wie das gemeinsame Leben der Menschheit auf unserem Planeten organisiert werden sollte.

I just want to add - solidarity not only in the Corona crisis, but also as a way of organizing the common life of humanity on our planet.

Christel Buchinger, Gersheim-Medelsheim
Der Informationskrieg kommt vor dem echten Krieg; der mediale Krieg des Westens ist eröffnet. Wir werden weit mehr tun müssen, als Unterschriften zu leisten. Vorerst aber das! Danke an die Initiatoren!

The information war comes before the real war; the media war of the West has begun. We will have to do a lot more than signatures. But for now! Thanks to the initiators!

Joachim Bonatz, Berlin
Liebe Freunde,
Das Volk, die Arbeiter brauchen keinen Krieg. Sie waren, sind und werden immer in Kriegen diejenigen sein,
die bei den Ambitionen der Reichen und Mächtigen Leben, Blut sowie Hab und Gut verlieren.Lügen, wie Unrechtsstaat oder aktuell Schäubles Äußerung, Menschenleben sei nicht das höchste Menschenrecht, sondern die Würde des Menschen, werden wir weiter entlarven. Damit bereitet der oberste "Hüter der Demokratie" in Deutschland, der Bundestagspräsident sein Volk auf einen Krieg vor.

Mit dieser Idee im Rücken dürfen die Soldaten wieder den Heldentod für Volk und Vaterland sterben.
Mit dieser Demagogie ist die Verletzung der Würde (welcher auch immer über die Medien gescheucht wird)
Kriegsgrund.

Angeführt von der stärksten Militärmacht USA haben die Länder der Erde 2019 fast zwei Billionen Dollar in
ihre Verteidigungsapparate gesteckt, wie aus einem Bericht des Stockholmer Friedensforschungsinstituts
Sipri hervorgeht. Allein die USA haben 2019 rund 732 Milliarden Dollar für die Rüstung aufwandten. Das
entsprach einem Anstieg um 5,3 % im Vergleich zum 2018 und fast den gesamten Ausgaben der zehn
darauffolgenden Staaten zusammen. Dies hat vor allem mit der Politik von US-Präsident Donald Trump zutun.

Besonders in den vergangenen beiden Jahren lasse sich eine starke Steigerung der US-Militärausgaben
beobachten. China soll nun von den USA für "Corona" bestraft werden. Das Land steht schon lange im Fokus der Militärs der USA. Mit seiner Verteidigungskonzeption zeigt China den defensiven Charakter der Modernisierung seiner bewaffneten Kräfte. Das Land will in der Lage sein einen Aggressor zu schlagen. Erstmals nehmen hinter den USA mit China und Indien gleich zwei asiatische Länder Plätze unter den Top
drei der Rangliste ein.

Den größten prozentualen Zuwachs unter den Top-15-Staaten verzeichnete dagegen Deutschland. Im
Vergleich zum 2018 stiegen die deutschen Militärausgaben laut Sipri um 10 % auf 49,3 Milliarden Dollar.
zitiert nach der Feststellung von Dr. Matin Baraki, Veröffentlichung Friedensforschungsinstitut Sipri.

Dear friends,
The people, the workers do not need war. They were, are and always will be the ones in wars
who lose life, blood and belongings in the ambitions of the rich and powerful. We will continue to expose lies, such as the unlawful state or Schäuble's statement that human life is not the highest human right, but human dignity. The top "guardian of democracy" in Germany, the President of the Bundestag, is preparing his people for war.

With this idea in the back, the soldiers can once again die heroic death for the people and the country.
With this demagogy, the violation of dignity (whichever is shooed through the media) is the reason for
war.

Led by the strongest military power in the U.S., countries in the world have nearly $ 2 trillion in 2019
their defense apparatus is plugged in, according to a report by the Stockholm Peace Research
Institute Sipri. The U.S. alone spent around $ 732 billion on armaments in 2019. This was
equivalent to an increase of 5.3% compared to 2018 and almost the total expenditure of the ten
subsequent countries combined. This has to do primarily with the policies of US President Donald Trump.

In the past two years in particular, there has been a sharp increase in US military spending
observe. China should now be punished by the USA for "Corona". The country has long been the focus of the U.S. military. With its defense concept, China shows the defensive nature of modernizing its armed forces. The country wants to be able to beat an aggressor. For the first time, two Asian countries are ranked in the top
three in the ranking behind the USA, China and India .

Germany, on the other hand, recorded the largest percentage increase among the top 15 countries. In
comparison to 2018, the German military spending, according to SIPRI rose by 10% to 49.3 billion dollars.
quoted after Dr. Matin Baraki, publication of the Sipri Peace Research Institute.
   
Uta Mader, Bernau b. Berlin
Den Brief aus Berlin unterstütze ich aus vollem Herzen.

Adam Izak-Sunna, Rotterdam, The Netherlands
I support the letter from Berlin with all my heart.

Adam Izak-Sunna, Rotterdam, Die Niederlande
Gerechtigkeit und Frieden.

Justice and Peace.

Ruth Thumiger, Berlin
Stoppt jetzt Kriege und die Produktion und den Verkauf von Waffen.

Stopp wars and the production and sale of weapons Now.

Mark Farris, Monroe, Mi USA
Trump is insane.

Trump ist verrückt.

Stefan Kytzia, Offenbach
Hoch die internationale Solidarität!

Christof Herzog + Christa Weber, Berlin www.christa-weber.de
Endlich mit der Heuchelei aufhören!
Solidarität mit den vom Großkapital geknebelten Völkern! Sanktionen abschaffen!

Finally stop the hypocrisy!
Solidarity with the peoples gagged by big business! Abolish sanctions!

Eberhard Schinck, Bad Feilnbach

Den Brief unterstütze ich von ganzem Herzen. Diese Forderungen haben meine Persönliche Zustimmung.

Annette Groth, ehem. Bundestagsabgeordnete, Die Linke, Stuttgart
Wäre eine Welt ohne Hunger, Gewalt; Rassismus und Waffen schön.
Dafür lohnt es sich immer zu streiten!

How beautiful would be a world without hunger, violence; Racism and weapons.
It is always worth arguing for that!

Renate Schönfeld, Berlin
China und Russland sind die gegenwärtige Friedenskraft. Deshalb werden sie diffamiert.

Ken Stone, Hamilton Coalition To Stop The War, Ontaro, Canada hcsw.ca

100 PROMINENT CANADIANS ASK TRUDEAU TO LIFT SANCTIONS NOW!

The Hamilton Coalition To Stop The War and the Mouvement Québécois pour la paix/Quebec Movement for Peace today are forwarding to Prime Minister Justin Trudeau an open letter from one hundred prominent Canadians, asking the PM to suspend Canada’s economic sanctions against the twenty countries against which it currently maintains these “coercive economic measures”. The purpose of the request to Mr. Trudeau is to enable the sanctioned countries, and indeed the entire world, to cope better with the Covid-19 pandemic. This request echoes the appeal by United Nations Secretary-General Antonio Guterrres to G-20 countries on March 23, 2020, for those countries “to waive sanctions imposed on countries to ensure access to food, essential health supplies, and COVID-19 medical support.”

100 PROMINENTE-KANADIER BITTEN TRUDEAU, JETZT SANKTIONEN AUFZUHEBEN!

Die Hamilton-Koalition zur Beendigung des Krieges und die Mouvement Québécois pour la Paix / Quebec-Friedensbewegung leiten heute einen offenen Brief von einhundert prominenten Kanadiern an Premierminister Justin Trudeau weiter und fordern den Premierminister auf, Kanadas Wirtschaftssanktionen gegen die zwanzig Länder auszusetzen, gegen die derzeit „wirtschaftlichen Zwangsmaßnahmen“ beibehalten werden. Der Zweck der Anfrage an Herrn Trudeau besteht darin, den sanktionierten Ländern und in der Tat der ganzen Welt eine bessere Bewältigung der Covid-19-Pandemie zu ermöglichen. Diese Aufforderung spiegelt den Aufruf des Generalsekretärs der Vereinten Nationen, Antonio Guterrres, an die G-20-Länder vom 23. März 2020 wider, „auf die Sanktionen zu verzichten, die gegen Länder verhängt wurden, um den Zugang zu Nahrungsmitteln, lebenswichtiger Gesundheitsversorgung und medizinischer Unterstützung von COVID-19 sicherzustellen . ”

Uwe Peschka, Lindau
Peace for all mankind! 
 
Jana Wolff, Schwerin
Wahrheiten verstehen und dementsprechend handeln.

Understanding truths and acting accordingly.
            
Frente Antiimperialista Internacionalista, Madrid, Spain
En nombre del Frente Antiimperialista Internacionalista, muestro el apoyo a esta campaña internacional de solidaridad en la crisis del coronavirus
frenteantiimperialista.org/

Judith Horvath, Dorf Mecklenburg OT Olgashof
Danke für diese wichtige Petition.
Thank you for this important petition.


Dr.med. Susann Frauendiener, Wasserburg/Bodensee
Liberte, Fraternite, Egalite
        
Lothar Höfler, Lindau
Ich stehe voll hinter der Aktion
I fully support

Gisela Neira, Frankfurt am Main
In Repräsentation der Kommunistischen Partei Chiles (Proletarische Aktion)
www.accionproletaria.com

Hans von Sponeck, Müllheim
Solidarität ohne Grenzen ist die menschliche Haltung des Augenblicks!
Solidarity without borders is the human attitude of the moment!


Monika Rajput, Griesheim
Peace

Sabine Buchmann-Mayer, Ravensburg
Ich unterzeichne, weil ich gegen jegliche Maßnahmen der im Moment bestehenden Handelskriege bin, wir benötigen die Solidarität und die Verantwortungsbewusstsein aller Völker um eine globale Krise abzuhalten. Wir haben unseren Globus genügend ausgebeutet, zerbombt unter nationalen fadenscheinigen Gründen. Denkt an die Zukunft vor allem die unserer Kinder. Weltweit

I sign, because I am against any measures of the trade wars that are currently in progress, we need the solidarity and responsibility of all peoples to stop a global crisis. We have exploited our globe enough, bombed it among national onesflimsy reasons. Think about the future, especially that of our children. Worldwide!

 
Rolf Czeskleba-Dupont, Hvalsø
Auch die internationale Biopiraterie fürs Verheizen von Wäldern in Europa muss gestoppt werden!
The international biopiracy destroying forests in Europe must also be stopped!


Dr. Izzeddin Musa, Wachtberg
Menschlich werden!

Dieter Stork, Rüsselsheim
Zur Finanzierung der notwendigen internationalen Solidarität möchte ich vorschlagen, dass alle Staaten die Hälfte ihrer Militärausgaben an eine "Weltregierung", sprich UNO und ihre Unterorganisationen, abtreten sollen - auch um dort eine übermächtige Machtinstanz zu schaffen, die erst Weltinnenpolitik dauerhaft ermöglichen wird.

In order to finance the necessary international solidarity, I would like to propose that all states assign half of their military expenditure to a "world government", that is to say the UN and its sub-organizations, also to create an overpowering power there, which is the only way to make world domestic policy permanent becomes.


Robert Remarque Grund, Berlin
Hört mit den Sanktionen endlich mal auf!

Stop the Sactions!
            
Helmut Schmidt, Bolanden
well done!

Dr. Marianne Linke, Stralsund
Solidarität, unbedingt!

Kurt Wolfgang Ringel, Braunschweig
ALLE VERPFLICHTET!
Bei Gefahren, die alle Menschen betreffen,
sind alle Menschen zur Abwehr verpflichtet.
/* 1604-2011 */
Kurt Wolfgang Ringel

ALL OBLIGED!
In the event of dangers that affect all people,
all people are obliged to defend themselves.


Guri-Kristine Mundal, Trondheim
EAT THE RICH !!!!

Jana Wolff, Schwerin
Solidarität jetzt! Ende der Aggressionen, Sanktionen und Aufrüstung!   

Alan Batten, Fairbanks, Alaska, USA
Ending the sanctions is extremely important!

Terry L Callan, Fremont Ca.
An injury to one is an injury to all   !!!
Destroy  American  Exceptionalism  !!!

Isabelle Casel, Bergisch Gladbach
Internationale Kooperation statt Konkurrenz, Dioalo und Krisenprävention statt Intervention!


Anita Dr. Herrmann, Frankfurt a.M.
Es spricht mir aus dem Herzen diesen Brief zu unterschreiben.

David Rothauser, writer,/Director/Producer, Chestnut Hill, Mass, USA www.hibakusha-ourlifetolive.org
War is a political/economic tool used by a minority of Industrialists who share no allegiance nation or humanity. Their god is money and they are never held accountable for the crimes and treason the commit.  Why?
www.hibakusha-ourlifetolive.org


LINK

Am 6.5. erscheint eine Anzeige (1/3 Seite) in der Tageszeitung junge Welt.
Kosten für die Soli-Anzeige sind 595 Euro.
Als Initiatoren der Briefes haben wir 100 Euro auf das obige Spendenkonto eingezahlt.
Vielleicht will noch jemand mitmachen? Jeder Betrag hilft.






























 






 






  








DISCLAMER -HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Impressum